Der Wald Papst

ausderpresse9

Alfred Kober gehören unter anderem mehrere tausend Quadratmeter Fichtenwald, ein Hektar Laubwald, eine Streuobstwiese und ein „Vogelparadies“ Wäldchen. Er ist Polizeibeamter im Ruhestand und wurde mehr oder weniger durch Zufall Waldbesitzer. Neben der Liebe zum Naturschutz, liegt Kober besonders das Thema „Sturmbremse“ am Herzen.

Durch eine Öffnung am Rande seines Grundes pfeift der Wind, wirbelt wertvollen Boden auf und reißt diesen mit sich. Das will Kobler mit seinem neuen Waldprojekt unbedingt ändern. Sein Ziel: Die offene Stelle mit Laubbäumen schließen und den Wind bremsen. Alle Forstarbeiten erledigt der kernige 73 jährige Rentner selbst und nimmt dafür auch gerne mal in Kauf beinahe von der Leiter zu stürzen.  Einsatz ist eben alles.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.augsburger-allgemeine.de

Blog , , , , , , ,

RatioDrink Apfelsaftkonzentrat online kaufen

Ihr Kommentar

Klicke auf einen Tab, um auszuwählen wie du einen Kommentar veröffentlichen möchtest

 

Feed abonnieren:

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner