Ziegen – umweltfreundliche Helfer

ausderpresse8

Der Sieghang in Hennef wird nun für die nächsten paar Tagen von gefräßigen Ziegen bevölkert. Der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) will die bis dato ungenutzte und verwilderte Fläche in eine Streuobstwiese verwandeln. Dank der besonderen Schräglage des Hangs und der vielen dornigen Sträucher können weder Rasenmäher noch Schafe nützlich eingesetzt werden. Ziegen hingegen klettern gerne und verspeisen mit Vorliebe dornige Brombeersträucher und eigenen sich daher perfekt für den neuen Streuobstwiesen Job.

Die Stiftung Rheinische Kulturlandschaft wurde nun dauerhaft mit der Betreuung und Pflege der Fläche bedacht. Im Fokus: vorhandene Bäume pflegen und weitere regionaltypische Obstbäume pflanzen. Damit den Leckermäulern baldige Mäh-Hilfe und ein bisschen Gesellschaft von ihren wählerischen Verwandten, den Schafen, zu Teil wird, soll sich am Hang schnellstmöglichst Trockenrasen entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.agrar-presseportal.de

Blog , , , , , , , , , , , , , , ,

RatioDrink Apfelsaftkonzentrat online kaufen

Ihr Kommentar

Klicke auf einen Tab, um auszuwählen wie du einen Kommentar veröffentlichen möchtest

 

Feed abonnieren:

E-Mail-Adresse eingeben:

Zugestellt von FeedBurner